Die HR-Bambus-Strategie©

14. September 2020

Bambus und HR

Schnell als HR-Fachperson in einem Unternehmen akzeptiert sein und wesentlich mitwirken?

Wer will das nicht? 😉

Wie soll das funktionieren?

Dazu habe ich ein tolles Beispiel aus der Natur gefunden:

Es gibt eine chinesische Bambus Art, die tatsächlich einen Meter am Tag wachsen kann.

Wow!

Das will ich auch!

Einfach eine Tablette oder so nehmen und zack – der Erfolg als HR-Fachperson kommt über Nacht.

Und jetzt wird es noch grusseliger.

Dieser Bambus wächst so schnell, dass sie noch vor vielen Jahren als Foltermethode eingesetzt hat. D.h. der Bambus wächst mit einer solcher Kraft, dass sie sich problemlos durch einen menschlichen Körper bohren kann.

Neee- also das will ich sicher nicht.

Mein Onkel arbeitete in der Raumfahrttechnik bei der NASA in den USA. Er erklärte mir mal, dass sie für bestimmte Technologien Vorbilder aus der Natur modellieren.

Also liegt es doch auf der Hand sich zu fragen: wie kann ich ein Bambus im HR-Leben werden. Schnell akzeptiert. Und dazu auf Augenhöhe wirkend, leitend und dazu in meine eigene Grösse zu kommen.

Der Bambus hat so einige Eigenschaften, die erstaunlich sind:

  • Er kann sehr stark werden.
  • Er kann sehr gross werden (bis 45 Meter las ich gestern).
  • Er ist sehr stabil.
  • Er ist sehr flexibel.
  • Er verbreitet sich rasend schnell.
  • Und das beste: schneidet man Bambus komplett zurück, ist er in der Lage, in kürzester Zeit, wieder auf seine Ausgangsgröße zu wachsen.

Eine besondere Eigenschaft – eine seltene Eigenschaft.

Ob in der Natur oder in der Berufswelt.

FotografieLink / Pixabay

Wer als HR-Fachperson erfolgreich werden will, kann vieles vom Bambus lernen.

Denn genau die o.a. Eigenschaften sind in der Arbeitswelt als HR-Fachperson wichtig, denn die oben beschriebene Bambus-Art mit ihrem schnellen Wachstum hat einen ganz besonderen Hintergrund, den viele nicht sehen. Sie sehen nur die Auswirkungen.

Denn in den ersten vier Jahren in dem ein Bambus gepflanzt wird, sieht man nichts.

  • Man giesst zwar regelmässig.
  • Man schaut nach einem sonnigen Plätzchen.
  • Aber es passiert vier Jahre offensichtlich nichts.
  • Denn in diesen Jahren beginnt sie ihr Wurzelwerk zu bilden.
  • Aber an der Oberfläche ist nichts – aber auch nichts zu sehen.

Bess-Hamiti / Pixabay

Ich weiss, z.B. der Haselnussstrauch, den ich vorletztes Jahr in meinem Garten pflanzte, hat bereits jetzt eine sichtbare Grösse erreicht, die Freude macht.

Ein Bambus hingegen ist völlig unauffällig – und wächst jeden Tag. Er macht sich unter der Erde breit. Die gesamte Energie der ersten Jahre setzt er in das Bilden von einem guten Wurzelwerk.

Und dieses Wurzelwerk macht seinen Erfolg deutlich.

Der Haselnussstrauch kann sogar beim ersten Sturm umkippen. Der Bambus hält dem Stand.

Welche Bilder hast Du im Kopf, wenn Du an Deinen HR-Erfolg denkst?

Ist es nur Akzeptanz bei der Geschäftsleitung?

Oder bei den Führungskräften?

Oder sichere Bewerbungsgespräche?

Souveräne und faire Kündigungsgespräche?

Ein Konzept zum Gesundheitsmanagement aufbereiten?

Oder gar einen Personalentwicklungsprozess entstehen zu lassen?

Oder ist es das sichere vorankommen?

Was ist es?

Viele meiner HR-Kunden wollen direkt einen Baum mit schöner Krone: „Mein Status im Unternehmen, meine Freiheiten, meine Akzeptanz, meine Sichtbarkeit im Organigramm und noch mehr…..“

Sie denken, HR-Erfolg kann man nach einer Coachingstunde oder nach dem Geheimrezept, das mir Diana übergibt, sofort ernten – und haben dabei nie gesät.

HR-Fachpersonen, die ihren Erfolg an solchen äusseren Dingen messen, bewerten den Bambus auch erst als wertvoll, wenn er offensichtlich wächst.

Täglich mehr als ein Meter.

Leider wird Dir in keiner HR-Ausbildung der Welt beigebracht, worum es wirklich geht. Fachkompetenz ist nur das eine – Persönlichkeitskompetenz ist der Schlüssel und diese wächst nicht über Nacht.

Solide Wurzeln sind der Schlüssel um in Deiner HR-Funktion glücklich zu werden.

Für diesen Status brauchst du also das richtige Wurzelwerk. Doch was genau sind die Wurzeln bezogen auf Deine HR-Arbeit?

Erstens: Du darfst Dich erst selber kennenlernen und dann Deine eigene Guideline für das HR-Wirken erarbeiten.

Viele Personaler haben diese eigene Guideline nicht.

Hast Du schon einmal in einer unordentlichen Küche gestanden?

Wie viel Lust hattest Du ein schmackhaftes und gutes Gericht zu kochen?

Dianalejandra / Pixabay

Keine Lust?

Viele wollen sofort fein kochen, ohne erstmal aufzuräumen und zu putzen. Ins gemachte Nest setzen und einfach loslegen. Zeigen was man drauf hat.

Also: setzt Dich erstmal hin und überlege, wer bist Du – was macht Dich aus und wo sind Deine persönliche Werte? Entwickle daraus Deine Guideline.

Zweitens: Was ist Dein WOZU?

Den meisten HRlern fehlen spezifische, messbare, attraktive, terminierte und eigenverantwortliche Ziele.

Was bedeutet denn im HR erfolgreich sein?

Was ist Dein grosser Antrieb?

Was hast Du dann, wenn Du es erreicht hast?

Erst, wenn Du weisst, was der Antrieb wozu ist, wirst Du Dich erfolgreich auf den Weg machen können. Du wirst vielleicht neue Prioritäten setzen, Ansprüche hoch- oder sogar runterschrauben, neue Fähigkeiten erlernen, aus Niederlagen lernen und immer wieder schwierige Entscheidungen treffen.

Das ist zu schaffen.

Entweder alleine – oder mit einer Gruppe.

Die HR-Masterclass© vereint die Möglichkeit der Gruppenpower und des Einzelgängertums, so wie es für Dich passend ist.

Drittens: Suche Dir Deine eigene Strategie um Dein Ziel zu erreichen.

Wunderbar: Du weisst genau was Du willst – und jetzt brauchst Du das passende Know-How.

Das ist die dritte Komponente, die für Deinen Erfolg wichtig ist: HR-Persönlichkeitsentwicklung die mit der HR-Fachkompetenz die Turbospritze ist.

rekrutierst

Peggy_Marco / Pixabay

Um im HR erfolgreich zu werden, brauchst Du klare Strategien und Gewohnhaten. Ansonsten überlässt du Deinen Erfolg dem Zufall und der Gunst anderer.

Wichtig: es gibt nur Deinen eigenen Weg und nicht den vorgefertigten Weg, der auf jeden Fall Dir zum Erfolg verhilft.

Jeder Mensch und jede Ausgangslage ist anders, und jeder hat unterschiedliche Ziele.

Als Herzblutpersonalerin begleite ich Dich auf den Weg.

Du bekommst mehr als 33 Jahre Praxiserfahrung plus HR-Dozentenwissen plus HR-Persönlichkeitswissen in Videos, Emails und Online-/Offlinetreffen.

Quintessenz

Wer im HR erfolgreich werden will, muss bei den Wurzeln anfangen.

Wenn Du hier anfängst, wirst Du langfristig Dein Ziel (wie immer Du es definierst) erreichen.

Grundsolider HR-Erfolg klingt simpel aber ist nicht immer leicht.

Die HRler, die wirklich erfolgreich sind, haben dafür über einen langen Zeitraum an dem Grundstein gearbeitet.

Nach Außen sieht man das Ergebnis und selten den Weg.

Die HR-Masterclass startet bald, sichere Dir jetzt noch Deinen Platz und lass‘ uns vorab gemeinsam reden. Ich beantworte alle Deine Fragen.

Hier der Link zur Masterclass

Master-Class© HR_Das Mentoringprogramm 2020

Hier der Link zum Termin

 https://dianarothcoaching.com/termin-buchen/

Ich freue mich von Herzen von Dir zu hören.

Lieber Gruss, Diana

Werde eine erfolgreiche und authentische HR-Fachperson.

Trage Dich in die HR-News ein. Als erste Mail sende ich Dir mein E-Book zu, welches 26 HR-Tipps für Deinen Alltag beeinhaltet. Viel Freude beim Umsetzen.
1 bis 2 x Monat verschicke ich wertvolle Tipps zum Thema Personalmanagement und zu meinen Angeboten an meine Newsletter-Abonnentinnen. Der HR-News kommen via Klicktipp als Newsletter und Du kannst sie jederzeit abbestellen.
© rodigomi GmbH
envelopephone-handset linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram