Bleichestrasse 50
3066 Stettlen/Bern

21 Fakten, die Du noch nicht über mich gewusst hast,

28. November 2018

21 Fakten, die Du noch nicht über mich gewusst hast, und was sie mit Persönlichkeitsentwicklung im HR zu tun haben.

 

Brigittes Marketingzauber (https://marketing-zauber.de/blog/ ) brachte mich auf die geniale Idee, 21 Faktse zu lüften.

 

Fakt 1:

Ich wollte nie selbständig werden.

Mein Vater war selbständig, meine Geschwister sind es und mein Ex-Mann war es.

Aber ich wollte es nie.

Denn ich lernte insbesondere die Schattenseiten der Selbständigkeit kennen.

Heute weiss ich, es gibt ein Unterschied zwischen Selbst und Ständig und Unternehmertum.

In der Ausbildung zum Mentaltrainer lernte ich, dass das Unterbewusstsein nicht nicht kennt und wenn ich mir sage, dass ich nicht selbständig werden will, sage ich meinem Unterbewusstsein: ich will selbständig sein.

 

 

 

 

 

 

 

Fakt 2:

Ich bin kein Sprachengenie.

Zum Leidwesen meiner Mutter oute ich mich jetzt. Ich verstehe Englisch und Französisch sehr gut – auch die Dialekte im Schweizerdeutschen verstehe ich mit Ohrenspitzen und viel Rückenwind gut bis sehr gut.

Aber fremde Sprachen sprechen….hm…das ist so eine Sache.

Ich denke, da bin ich noch talentfrei und habe auch keinerlei Lust Sprachen zu lernen.

 

Fakt 3:

Ich liebe die Stille. Zunehmen. Obwohl ich jemand bin, der auftankt, in dem er sich mit anderen austauscht. Da ich viel in Trainings, Vorträgen bin, habe ich gerade am Sonntag das Bedürfnis nach Stille. Jeden Morgen mache ich 20 Minuten Mediation und das hilft mir die Power im Tag zu behalten, die ich so gerne habe

realworkhard / Pixabay

 

 

 

 

 

 

Fakt 4:

Ich mag keine Hierarchien, Titel. Von je her hat es mich gestört, wenn jemand sagte: „der Herr Professor“ oder „Dr. Dr. Meier meint“.  Letztens sagte mir ein Arzt: “Ich habe die bekannte Sängerin Frau…“ behandelt.  Oder mein Optiker meinte: “Bei mir kauft der bekannte Fernsehkoch X regelmässig ein“.

Es beeindruckt mich nicht.

 

Fakt 5:

Ich mag keine Rollkragenpullover. Es engt mich ein. Mir ist immer zu warm. Ich lege lieber einen Schal an.

18516 / Pixabay

 

 

 

 

 

 

 

 

Fakt 6:

Lakritze ist meine Sucht. Für eine Tüte Lakritze (nicht die süssen Dinger, sondern die Salzigen aus Holland) gehe ich eine Extrameile.

In der Schweiz fand ich nirgends diese Lakritze. Und irgendwann erzählte mir jemand, dass sie wegen Verursachung zu hohem Blutdruck verboten wären.

Somit halt ich meine Sucht in Schach.

 

Fakt 7:

Ich war lange Jahre „Nasentropfensüchtig. Jawohl….ich dachte lange, dass ich zu wenig Luft durch die Nase bekäme und habe mir regelmässig Tropfen geholt.

Irgendwann habe ich den Kreislauf durchbrochen. Aber Luft holen…durch die Nase oder durch den Mund ist mir enorm wichtig.

Pexels / Pixabay

 

 

 

 

 

 

 

Fakt 8:

Ich wurde 2x gekündigt. Eine wichtige Erfahrung, denn ich kann die Gefühle und die Phasen, die dadurch ausgelöst werden verstehen. Das macht meine HR-Arbeit besser.

Und ich habe erlebt, wie es nicht gehen sollte.

Bei der ersten Kündigung sagte der Chef kein Wort, sondern schrieb mir nur ein Einschreiben.

 

Fakt 9:

Ich kann nichts mit Hard Rock Musik anfangen. Nicht dass ich jetzt der Klassikfan bin. Weder noch.

Ich höre selten Musik und wenn ich möchte in dieser Aufmerksamkeit schenken und kein Radiogeduddel.

foretagimark / Pixabay

 

 

 

 

 

 

 

Fakt 10:

Ich liebe alles Technische…bis es zu kompliziert wird. Ein neues Ephone? Klasse! Ein neues App! Her damit! Eine vereinfachte Software für meine Homepage? Das muss ich haben.

Aber wehe, wenn ich darüber mehr als einen Tag brüten muss.

 

Fakt 11:

Ich mag keine Flugreisen mehr. In jungen Jahren bin ich viel gereist. Einer meiner Ziele war jeden Kontinent gesehen zu haben.

Mittlerweile hat sich alles gelegt. Einige Kontinente habe ich erleben dürfen. Aber nun geniesse ich die langsame Anreise und die bewusste Reisezeit. Sei es mit dem Auto oder mit dem Schiff. Ich mag nicht mehr um 08.00 Uhr in Zürich einsteigen und am nächsten Tag erst um 10.00 Uhr in einem Hotel in Kalifornien sitzen.

Ich entdecke mehr und mehr Europa und liebe es mir Zeit zu nehmen.

Skitterphoto / Pixabay

 

 

 

 

 

 

 

Fakt 12:

Ich hätte nie mehr als 2 Kinder haben wollen. Ich ziehe meinen Hut vor Müttern, die sich bewusst oder unbewusst entscheiden, mehr Kinder in die Welt zu setzen. Sie zu erziehen und ihnen ein Fundament mitzugeben. Ich hatte nur eine Schwangerschaft und gebar Zwillinge. Mein grösstes Lebensglück. Meine grösste Liebe.

Die Verantwortung für das Leben zweier Kinder hat mich jedoch mental sehr gefordert. Mir ist diese Verantwortung sehr bewusst gewesen und ich entschied mich: ich gebe ihnen alles und das mache ich gut so. Nein…ich gebe mein bestes und dabei korrigiere ich mich noch bis heute. Aber dabei belasse ich es.

Fakt 13:

Ich heisse Diana THERESIA Roth.

Den Namen Theresia bekam ich von meiner Patentante mit auf den Weg. Der Name Diana stimmt sehr für mich. Der Name Theresia ist mir bis heute fremd.

keskieve / Pixabay

 

 

 

 

 

 

 

Fakt 14:

In meiner letzten Anstellung hatte ich nur freundschaftliche Kontakte zu männlichen Berufskollegen und sie waren alle im Kaderbereich eingesetzt. Dies für alle diejenigen, die meinen ich hätte ein Problem mit Führungskräften. Ganz und gar nicht. Aber der kritische Austausch muss sein.

Fakt 15:

Ich kann kein SCH sprechen. Wer meinen Podcast hört, hört dies gut. Und ich stehe dazu. Viele, die im Rheinland aufgewachsen sind zeigen damit ihren Bezug zur Region. So auch ich!

GerdRohsDesign / Pixabay

 

 

 

 

 

 

 

Fakt 16:

Ich habe kein Lieblingsgetränk, kein Lieblingsessen, kein Lieblingssänger noch Schauspieler. Ich kann mit Fantum wenig anfangen.

Fakt 17:

Was steht auf meiner Bucketlist?

Noch viel…als nächstes möchte ich die Polarlichter sehen und dabei Nachtgolf spielen.

WikiImages / Pixabay

 

 

 

 

 

 

 

Fakt 18:

Ich verstehe den Sinn und Nutzen von Snapchat nicht und ich will ihn gar nicht kennenlernen, wenn es dann einen wirklich gibt.

 

Fakt 19:

Ich habe eine Tierhaarallergie und sollte den Kontakt mit Tieren meiden. Ich habe eine Katze und bald wieder ein Hund. Meine Entscheidung. Mein Leben.

 

Fakt 20:

Meine Mutter war ein Tanzmariechen im Kölner Karneval und ich habe nichts davon geerbt.

Aber ich mag hin und wieder kölsche Lieder und die Offenheit der Rheinländer.

pixel2013 / Pixabay

 

 

 

 

 

 

Fakt 21:

Ich heisse Diana, Göttin der Jagd und liebe diesen Namen. Mein Vater gab mir den Namen nach einem Gewehr. Das witzige daran ist, dass alle in meiner Familie Jäger sind….nur ich nicht. Ich esse noch nicht mal Wild, geschweige denn ich würde als Treiber mit genommen werden.

Pezibear / Pixabay

 

 

 

 

 

 

 

So...das waren jetzt meine 21 Details und nun wünsche ich Dir eine gute Woche.

Denk' immer daran: HRM ist mehr als eine Dienstleistung. HRM ist Kunst erlernbar.

Ganz herzlich, Diana

P.S.

Möchtest Du Dich in einer HR-Gruppe unter Gleichgesinnten austauschen?

Dann lade ich Dich ein in die geschlossene HR-Gruppe hier: ein

Hast Du ein brennendes Problem, dann unterstütze ich Dich gerne.

Intensiv und sehr bedürfnisorientiert.

Dazu dient das kostenfreie Impulsgespräch.

Hier anfragen:

 

 

Werde eine erfolgreiche und authentische HR-Fachperson.

Trage Dich in die HR-News ein. Als erste Mail sende ich Dir mein E-Book zu, welches 26 HR-Tipps für Deinen Alltag beeinhaltet. Viel Freude beim Umsetzen.
1 bis 2 x Monat verschicke ich wertvolle Tipps zum Thema Personalmanagement und zu meinen Angeboten an meine Newsletter-Abonnentinnen. Der HR-News kommen via Klicktipp als Newsletter und Du kannst sie jederzeit abbestellen.
© rodigomi GmbH
envelopemap-marker linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram