Prüfungscamp

Juni - Oktober 22

Jun

 



An



Start: Juni 2022

Anmeldeschluss: 30. Mai 2022

Am

jetzt anmelden

(es werden nur 9 Plätze vergeben. 

Studenten/Studentinnen der Feusi, AKAD, KV  

erhalten den Vorteilspreis)

Dies ist das erste Prüfungscamp online, welches Tipps und Tricks zur schriftlichen und mündlichen internen und externen Prüfung gibt.


D

jet

S

St


- Dein Nutzen:

Die wichtigsten Hacks zur schriftlichen Prüfung.

Fallstudie

Mentale Tricks, die wirklich helfen.

Üben von Minicase, Videoanalysen und Präsentationen-


Anmeldungen bis zum 30.05.22.

Investiere in das Prüfungscamp HR.

Deine Investition beträgt

1490 Schweizer Franken.

Mit Deiner Buchungen vor März 2022 erhältst Du 

automatisch den 6monatigen 

Eintritt zur HR-Masterclass 2022_23 

(Gegenwert 600 Euro).  



Dein Nutzen:

De

5 Prüfungswebinare zu jeweils 90 Minuten

3 x Einzelcoaching (insg. 90 Minuten)

erwarten Dich.


Inhalte:

Mentaltraining

Prüfungsplanung

Prüfungstraining

Tipps

Tricks

Kniffe

 Impuls

Power

Dokumente

Powerpoints



Melde Dich bei Interesse.



Die M




A

Du bist hier richtig

Wenn Du das letzte Jahr so richtig gebüffelt hast.

Vielleicht hast Du mich als Dozentin in Deiner Ausbildung gehabt.

Du willst nochmals kleine Wiederholungshäppchen zur schriftlichen Prüfung haben.

Du brauchst Tipps  und Tricks, wie Du Dich mental ideal vorbereiten kannst.

Du hast Angst vor einem blackout.

Du weisst nicht wirklich., was Dich erwartet.


Wie wunderbar wäre es, wenn

  • locker in die Prüfung gingst.
  • Freude daran hättest, Dein Wissen abzuliefern.
  • Sicherheit zu der Videoanalyse bekommen kannst.
  • zu einem Präsentationsprofi wirst
  • Du zusätzliche Mini-Case fälle üben könntest


Auf diese Punkte kommt es besonders an:

  • mentale Vorbereitung
  • die richtige Lernvorbereitung
  • gesundes, selbstsicheres Auftreten
  • mit ungewohnten Situationen souverän umgehen können

Auch, wenn die Gründe, die Situation zu ändern, für sich sprechen, gestaltet sich der Weg, sich doch den letzten Schub zu geben, schwer.

Wenn Du dieses Programm von Juni bis Oktober 22 mit mir und 9 anderen angehenden HR-Fachleuten gehst, wirst Du ruhiger, leichter in die Prüfung gehen.


Du wirst Dich ins Gelingen verlieben.

Das Lernen kann ich Dir nicht abnehmen, aber das Wie kann  ich Dir zeigen.

Und, wenn Du dieses WIE Schritt für Schritt befolgst, sind die Chancen viel grösser.



Die 3 häufigsten Stolpersteine

von Prüfungen

Mythos 1

Wenn ich nix mehr weiss...

Ich zeige Dir, Schritt für Schritt, wie Du damit so umgehst, dass Du wieder auf Deine Wissenspur kommst.

Ich zeige Dir den Weg.

Stell'  Dir ein Ruderboot vor.

Ich sitze vorne und rufe Dir zu.

Rudern musst jedoch Du.


Mythos 2

Wenn die Prüfer etwas gegen mich haben

Seit 2006 bin ich an vielen Institutionen Prüfungsexpertin.

Es ist eine Mär, dass Sympathie und Antipathie bei einer Prüfung die Oberhand hat.

Ich zeige Dir, wie Du den Fokus hältst. Intensiv und beständig. Bis Oktober 22. 

Mythos 3

Wenn mein Kopf, Geist und Körper nicht mehr mitmachen...

Ich zeige Dir, wie Kopf, Geist und Körper in dieser herausfordernden Zeit für Dich arbeiten.


Mach' ab sofort den Unterschied...

Wir beide wissen, dass die Situation nicht einfach ist. Doch die Macht, sie zu ändern liegt bei Dir... Warum es nicht alle schaffen?  Weil sie versuchen, sich alleine durchzuschlagen.


Denn mit Rückendeckung und Unterstützung fällt es Dir viel leichter, die Schritte zu gehen.

Ich bin für Dich da.

Ich stärke Dich.


Was drei meiner Kundinnen sagen...

Nicole aus Basel

Leiterin HR Liestal

Es war eine strukturierte und sehr effiziente Zeit mir Dir.


Und das Resultat lässt sich sehen:

4.9.


Merci!

Sandra aus Solothurn


HR-Fachfrau in Bern

Ich habe gelernt nach dem Plan, den wir entwickelten.

Die Wiederholungen haben mir sehr gut getan.

Die Vorbereitung auf die Fälle auch.


Sehr gut haben mir die Prüfungsstrainings zu der Videoanalyse, Minicases und Präsentationen gefallen.


Diana ist ja interne Prüferin an verschiedenen Schulen.

Sie brachte eigene Fälle mit und lehnte sich stark an Compendio, KLV und spectramedia an.


Merci. Ich habe bestanden und bin wirklich viel leichter in die Prüfungen gegangen. 


Ihre Tricks sind der Hammer!


.


Sue aus Zürich

HR-Businesspartnerin in Luzern

Ich bin schon 2 x durchgefallen. War total entmutigt.

Diana gab mir einen ordentlichen Stupser.

Ihre Analysefähigkeit, ihre Erfahrung ist GOLD wert.


Ich kann sie nur empfehlen.


Endlich habe ich bestanden. 


DANKE vielmals. 


 


1

Juni - Webinar

Das erwartet Dich:

  • Kickoff Webinar (60 bis 90 Minuten)
  • Mentale Prüfungsvorbereitung
  • Prüfungsplanung
  • Arbeiten mit Fällen
  • Einzelcoaching (1 x 20 Minuten)


2

Juli - Webinar intensiv


Das erwartet Dich:

  • Webinar (mindestens 90 Minuten)
  • Mentale Prüfungsvorbereitung
  • Wiederholung
  • Arbeiten mit Fällen
  • Einzelcoaching (1 x 50 Minuten)



3

August - Webinar intensiv

Das erwartet Dich:

  • Webinar (90 Minuten)
  • Mentale Prüfungsvorbereitung
  • Wiederholung
  • Arbeiten mit Fällen
  • Start Minicase
  • Start Videoanalyse
  • Start Präsentation
  • Einzelcoaching (20 Minuten)







4

September - Intensivwebinar

Das erwartet Dich


  • Webinar (90 Minuten)
  • Beantwortung von Emails


5

Oktober - Drill-Webinar

Das erwartet Dich

  • Webinar mit Klaren Tipps (Bezug  KLV, Compendio, spektramedia) (90 Minuten)

Bitte lese meine Datenschutzbestimmungen.

Mit dem Kauf bist Du mit der Nutzung von gewissen Softwareprodukten (wie Zoom, facebook etc.)  durch mich einverstanden.

Wer steht hinter Prüfungscoaching?

Mein Name ist Diana Roth. Seit 2002 bin ich als HRM-Trainerin, HRM-Dozentin und HR-Expertin unter dem Namen „HerzBlutPersonalerin“ tätig.

Ich bin HR-Fachfrau mit mehr als 30 Jahren Praxiserfahrung, mit eidgen. Fachausweis, Erwachsenenbildnerin HR und Businesscoach.
Ich habe HR von der Pike auf gelernt. Erst als Allrounderin, dann als HR-Assistentin, dann HR-Beratern, HR-Bereichsleiterin und später mehr als 15 Jahre als HR-Leiterin.

Damit hatte ich die Gelegenheit fast alle HR-Fehler und HR-Fettnäpfchen zu durchwandern - und: daraus zu lernen. HRM ist für mich keine Sache von wissenschaftlichen Theorien.

HRM ist für mich eine Frage der Einstellung, der Erfahrungen, der Werte und der Persönlichkeit.

In diesem Kurs werde ich ebenfalls Wissen aus meinen letzten 20 Jahren als HR-Dozentin, Fachbuchautorin und HR-Prüfungsexpertin einfliessen lassen.

© rodigomi GmbH

envelopephone-handset linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram