So gelingen Dir Austrittsgespräche!

(das Webinar aus der Reihe: "Das kleine 1x1 der Personalarbeit")

D



-Die wichtigsten Tipps von einer HR-Expertin

ein HROnlineSeminar in Form eines Webinars

ein





Melde Dich zu diesem einmaligen und kostenfreien HROnlineSeminar Diana Roth an und profitiere!




Trage Dich hier ein und Du wirst zum Webinar eingeladen.

Erster Termin: 19. November 2020

Alle angemeldeten Teilnehmer, die nicht live dabei sein können, erhalten das Video zugesandt!

Daher auf jeden Fall anmelden.

Die Plätze sind limitiert.  





  • Die guten Mitarbeiter laufen Deiner Firma davon?
  • Ihr leidet unter Frühfluktuation?
  • Eure Fluktuationsrate ist über dem Branchendurchschnitt?
  • Es gibt keine Mitarbeiterumfragen?
  • Die Vorgesetzen vermuten andere Austrittsgründe, als Du?
  • Du bist Dir unsicher, wie Du im Austrittsprozess agieren darfst?




VERMUTUNGEN SCHADEN DEINER HR-POSITION.

Sie rütteln an Deinem Stuhl.



Daher: 

Lerne in diesem Webinar:

  • Wie Du Sicherheit über die wahren Austrittsgründe bekommst!
  • Wie Du mit einem guten Austrittsprozess Mitarbeiterhaltung betreibst!
  • Wie Du Schritt für Schritt vorgehst, damit Du die Austrittsgespräche sicher und souverän führst!
  • Wie Du durch Austrittsgespräche und Deinen Nachfolgearbeiten, nicht nur Deine Position festigen kannst, sondern zum Sparringpartner wirst?
  • Wie Du von der Geschäftsleitung wie von den Führungskräften eine höhere Akzeptanz erreichst!





Good news:

Dieses Webinar erfolgt online und ist 100 Prozent ansteckungsfrei und gibt Dir sofort umsetzbare Tipps für Deine Personalarbeit.

Exklusiv und kostenfrei. 


Melde Dich hier mit Deiner Email-Adresse an und Du bist kostenfrei dabei: 







Du bist hier richtig

Wenn Du gerade als HR-Fachperson gefordert bist, in der momentanten virtuellen Arbeitssituation wegweisend zu agieren.



Mit Deiner Email-Adresse erhältst Du den Exklusiv-Zutritt zum Webinar oder zum Video und weiterer Webinare! Sei dabei. 


Was Dir tagein, tagaus im Kopf herumgeht

  • Eine solche Krise habe ich noch nie erlebt. Wie kann ich HEUTE schon Dinge angehen, die MORGEN relevant sind?
  • Ich habe mir zwar theoretisches Wissen im Laufe der Zeit angeeignet. Auch einige Erfahrung konnte ich bereits sammeln – nur in der Praxis gestaltet sich vieles so anders.
  • Wie kann ich denn eine Dienstleistung auf Augenhöhe erbringen und mich gleichzeitig klar abgrenzen?
  • Für die GL scheint irgendwie alles dringend und wichtig. Wie kann ich da denn hier passend priorisieren?
  • Was tun, wenn mich die Vorgesetzten nicht akzeptieren?
  • Wie gelingen mir Bewerbungs-, Probezeit-, Entwicklungs-, Absenzen-, Abmahnungs- und Kündigungsgespräche?
  • Wie begleite ich eine Führungskraft professionell in Führungsproblematiken?
  • Wie begleite ich Mitarbeitende gut auf ihrem Weg aus dem Unternehmen?
  • Wie kann ich mich besser durchsetzen, wie kann ich besser NEIN sagen und trotzdem nicht zickig wirken?
  • Was mache ich, wenn Führungskräfte mir ihre ungeliebten Arbeiten (wie z.B. Kündigungen) zuschieben wollen?
  • Wie gelingt es mir, ein gutes Vertrauensverhältnis zur GL, zu den Führungskräften und den Mitarbeitenden aufzubauen und dabei ganz bei mir zu bleiben?

Die 3 häufigsten Stolpersteine

die Personalverantwortlichen im Weg stehen

Mythos 1

Du denkst vielleicht, es ist der falsche Zeitpunkt

Vielleicht bist Du gerade frisch im Unternehmen und möchtest noch abwarten? Wehre den Anfängen, denn genau jetzt hast Du die Möglichkeit, die Weichen für Deine Zukunft zu stellen.
Selbst wenn Du schon länger im Unternehmen bist, kannst Du das Ruder herumreißen. Du musst es nur wirklich wollen – am besten so bald als möglich, bevor dein Körper nicht mehr mitmacht.

Mythos 2

Konflikte sind nicht gut

Du denkst, wenn du alles abnickst, geht es Dir prima (Wackeldackel-Personaler).

Kurzfristig geht es Dir mit der eingeschlagenen Harmoniestrategie gut. Wenn Du jedoch langfristig erfolgreich sein willst, in dem was Du mit Herzen jeden Tag machst, musst Du Deine Haltung zeigen. Denn Du nur so findest Du faire Lösungen, hinter denen Du stehen kannst und die von anderen akzeptiert werden.

Mythos 3

Konfrontationen machen Dein Image kaputt 

Du denkst: „Ich kann da nicht so mit dem Ellenbogen rein“.
Nur wenn Du gesehen wirst, kannst Du etwas bewirken.


Du erntest eher Respekt, wenn Du zu Deinem klaren Standpunkt stehst und Profil zeigst. 

Personaler machen den Unterschied!

Wir beide wissen, dass die bestehende Situation nicht einfach ist. Doch die Macht, sie zu ändern liegt bei Dir...

Warum es trotzdem so wenige schaffen? Weil sie versuchen, sich alleine durchzuschlagen.


Denn mit Rückendeckung und Unterstützung fällt es Dir viel leichter, die Schritte zu gehen, damit Du endlich mehr Anerkennung erhältst.

Ich bin für Dich da.

Ich stärke Dich.


Mir ist es ein Herzensanliegen, Personalverantwortliche auf dem Weg zu mehr Anerkennung zu begleiten.

Was meine Kunden sagen

Heike Kief

Personalleiterin, Frankfurt

Die Webinare aber auch der Kurs "HR auf Augenhöhe" empfehle ich sehr gerne weiter.

 Diana versteht es, die Inhalte praxisnah und mit einer erfrischenden Herzlichkeit zu vermitteln. 

Die Weiterbildungsangebote und ihre Coachings sind eine Bereicherung für jede Personalerin, die mehr als nur ihren Job machen will und dabei ganz gelassen bleiben möchte. 

Alles mit einer Prise Humor und unglaublich motivierend.

Stephanie Göpfert

Bereichsleiterin Haufe-Akademie , Freiburg

Im HRM-Coaching mit Diana Roth half mir bereits die gemeinsame Analyse:

Insbesondere unterstützte mich Diana dabei, die Perspektive zu wechseln und vieles von mehreren Seiten zu sehen. Dies hat mich wieder näher zu meinem roten Faden im Berufsleben geführt und zum erneuten Nachdenken angeregt. Das Coaching mit Diana empfand ich aufgrund ihrer ruhigen und sympathischen Art als sehr angenehm, produktiv und effektiv. Ihre enorme Methodenvielfalt, hat es mir leicht gemacht, die nächsten Schritte auszuarbeiten und die Ziele erfolgreich umzusetzen.Vielen Dank liebe Diana.

Netka Petrova

Ehemalige HR-Studentin, Basel

Diana ist eine herzliche Frau.

Eine tolle und kompetente Personalerin - immer hilfsbereit,freundlich und nett.

Der Welt braucht mehr Menschen wie Diana. Ich freue mich sehr, dass ich sie kennengelernt habe. 

Ich kann Diana sehr gerne weiterempfehlen.

Wer steht hinter dem HROnlineSeminar ?

Mein Name ist Diana Roth. Seit 2002 bin ich als HRM-Trainerin, HRM-Dozentin und HR-Expertin unter dem Namen „HerzBlutPersonalerin“ tätig.

Ich bin HR-Fachfrau mit mehr als 30 Jahren Praxiserfahrung, mit eidgen. Fachausweis, Erwachsenenbildnerin HR und Businesscoach.

Mehr als 2000 HR-Verantwortliche habe ich in dieser Zeit ausgebildet.

Mehr als 3000 Bewerbungsgespräche habe ich in dieser Zeit geführt.

Mehr als 120 Informationsveranstaltungen habe ich mit Unternehmensleitungen durchgeführt.

Ich habe HR von der Pike auf gelernt. 

Erst als Allrounderin, dann als HR-Assistentin, dann HR-Beratern, HR-Bereichsleiterin und später mehr als 15 Jahre als HR-Leiterin.

Damit hatte ich die Gelegenheit alle HR-Fehler und HR-Fettnäpfchen zu durchwanden - und: daraus zu lernen. HRM ist für mich keine Sache von wissenschaftlichen Theorien. HRM ist für mich eine Frage der Einstellung, der Erfahrungen, der Werte und der Persönlichkeit.

HeRzlich,  Diana



envelopephone-handset linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram