Führungsunterstützung = die Personalerin

Führung

Weisst Du wobei Du einen Chef unterstützen kannst?

 

Führen heisst neben Ziele setzten,

Vorbild sein, Methoden- Fach, Sozial-, Persönlichkeitskompetenzen etc. auch

 

PLANEN-ENTSCHEIDEN-AUFGABEN VERTEILEN UND KOORDINIEREN – ANDERE ZUM HANDELN VERANLASSEN

und schlussendlich – so ungeliebt es auch ist: Kontrolle und Bewertung.

 

Soweit zur Sachebene dieser Funktion

Eine Führungsfunktion wird nur akzeptiert, wenn der Dialog zwischen einem Chef und einem Mitarbeiter funktioniert.

Dabei kannst Du ihm helfen. Die Alltagsaufgaben fressen ihn manchmal auf – wie wichtig ist es da eine gut geschulte Personalerin zur Seite zu haben. Eine Führungsunterstützung.

Die Beziehungebene dieser Funktion

Aber was macht den guten Dialog zwischen Chef und Mitarbeiter aus? Was macht die Beziehungsebene aus?

a) die Information (one-way)

b) das Mitarbeitergespräch; c) die Zielvereinbarungs und Zielbeurteilungsgespräche

d) die Art, wie Kritik und Anerkennung ausgesprochen wird

e) fair und überlegt Kündigungen/Versetzungen auszusprechen (Chefsache!!!)

f) die Mitarbeitenden zu betreuuen (hier kommt der Personaler wieder ins Spiel) – auch wenn es schwierige Mitarbeitende sind –    das ist und bleibt Chefsache

g) Gesundheitsmanagement leben und fördern

h) work-life-Balance fördern

Führungsunterstützung ist nicht nur auf der Sacheebene verankert. Die Beziehungsebene ist ebenso – wenn nicht noch – wichtiger.

Du als Personalerin kannst ihn dabei begleiten.

Du – als Personalerin bist in diesen Punkten mehr ausgebildet, geschult und bestenfalls sensibilisiert.

Nimm‘ die Führungskraft an die Hand! Its your job.

 

 

Herzliche Grüsse, Diana

 

 

Willst du mehr wissen? Schau auch unter:

 

ebook

 

oder

 

Personalentwicklung – gar nicht teuer

 

oder bestell einfach meinen Newsletter:

Newsletter

 

 


Du willst auch weiterhin meine Blogs lesen? Gerne sende ich Dir diese zu.

Danke für die Angabe Deiner E-Mail-Adresse hier

Ich respektiere den Datenschutz 100 Prozent.
Spamfreie News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.