Wie gehe ich vor, wenn ich eine neue Stelle besetzen muss?

Wie wichtig ist das Anforderungsprofil? Die FAch-, Sozial-, Methoden, Ich- und Führungskompetenzen?

Wer schätzt diese ein. Wie ausführlich ist der Stellenbeschrieb? Welche Medienplogisan besteht?

Wie viel Kosten verursacht eine gute und strukturierte Rekrutierung? Wie sauber wird die Selektion vorgenommen? Wird nach dem A-B-C-System vorgegangen? Welche Diagnostiktools werden eingesetzt?

Wie wird das Bewerbungsgespräch geführt? Welche Fragetechniken sind wirksam? Wann kommt ein Assessment zum Zuge? Wann kann man Schnuppern? Welche psychologischen Tests können gemacht werden? Wie gut ist eine graphologisches Gutachten?

Referenzen, wie holt man sie ein? Was ist die Gefahr bei den Referenzen? Wie geht die Lohnverhandlung?

Wie wird im Unternehmen kommuniziert? Wie wird der Eintritt geplant? Welche Checklisten und Einführungspläne gibt es? Wie viel Gespräche innerhalb der Probezeit?

 

Böse Zeugniscodierungen (Podcast 47)

ARbeitszeugnisse
Zeugniscodierungen...manchmal ganz schön böse. Manchmal aber auch total unabsichtlich...vielleicht wollte man dem Mitarbeiter sogar etwas "Gutes" tun. Du weisst ja: die Steigerung von GUT ist..."ich habe es ja nur gut gemeint".   In diesem Podcast geht es um die verbotenen Codierungen, ...

Arbeitgebermarke (Podcast 46)

Arbeitgebermarke. Employer Branding. Ein Personalmarketinginstrument, welches zunehmend an Bedeutung gewinnt. Das A und O des Personalmanagement. Ein Herzstück. Wie gestaltet man die Arbeitgebermarke? In dieser Podcastfolge gebe ich Dir einen Einblick in "meine Welt" der KMU-Arbeitgebermarke. Es ...

Personalgewinnung (Podcast 45)

Personalgewinnung Personalbeschaffung 2 Themen, die uns Personaler immer wieder bewegen. Wenn der Arbeitsmarkt für uns spielt...um so besser... Aber in der Praxis sieht es heute anders aus.   Hier einige Gedanken zum Thema Gewinnung...welches zum Thema Rekrutierung gehört. Du ...

Herr Meier arbeitete zur vollsten Zufriedenheit

Arbeitszeugnisse
Arbeitszeugnisse…ein Thema, welches Personalverantwortliche im Human Resource Management immer wieder beschäftigt. Heute möchte ich einen kleinen Input zu der Wortwahl „vollsten Zufriedenheit“ geben. Kann jemand voller wie voll sein? Voll kann gesteigert werden? Ist das im Personalmanagement ...

Wie Du HR-Entscheidungen nicht mehr bereust

Entscheidung
Welchen Bewerber nehme ich nun? Ist es Herr Muster, 42jährig, mit den gewünschten Erfahrungen, einem starken Auftreten, guten Zeugnissen und einer beachtlichen Fachkompetenz? Oder ist es Frau Beispiel, 35jährig, mit ausgezeichneten Abschlüssen, Diplomen, sympathischen Wesen und einer hohen Sozialkompetenz? ...

Wir bieten…

Im Zeiten des Fachkräftemangels erhält die Stellenausschreibung eine erhöhte Aufmerksam. Ob in der Fachpresse, an Messen, in der Regionalzeitung oder auch im Xing, linkedin, Facebook etc. - es bleibt dabei: wir müssen die Firma verkaufen. Eine umfassende, werbewirksame Besonderheit ist dabei ...

ABC-Triage – das Selektionsinstrument

Bewerberauswahl
Kennst Du die A-B-C-Triage?   Stell' Dir vor, Du suchst einen Sachbearbeiter Rechnungswesen. 100 Bewerbungen flattern innerhalb von wenigen Tagen auf Deinen Schreibtisch. Wie gehst Du nun vor? Ganz einfach: nimm' die Zauberformel: A-B-C-Triage.   A-Bewerbungsunterlagen sind die: welche ...